BURG NAMEDY

SCHLOSS

BURG NAMEDY

Internationale Konzerttage Mittelrhein

Schumann Quartett & Peter von Wienhardt

JOHANNES BRAHMS
Streichquartett Nr. 1 c-Moll, op. 51


ANTONIN DVORÁK
Klavierquintett A-Dur, op. 51


Das Schumann Quartett, bestehend
aus den drei Brüdern ERIK (Violine),
KEN (Violine) und MARK SCHUMANN
(Violoncello) sowie der aus Estland stammenden Bratschistin
LIISA RANDALU werden als Höhepunkt des Konzertes gemeinsam mit ECHO-Preisträger PETER VON WIENHARDT
(Klavier) als Klavierquintett mit einem der meistgespielten
Kammermusikstücke überhaupt begeistern.

img-600-ansichten-12
img-600-ansichten-2
img-600-ansichten-4
img-600-ansichten-10
img-600-ansichten-9
img-600-ansichten-7-2
img-600-ansichten-8
img-600-ansichten-6
img-600-ansichten-3