top of page

BURG NAMEDY

SCHLOSS

BURG NAMEDY

DRAMA, BABY, DRAMA!!!

Talentforum Mendig eV.

Drama, Baby, Drama!!!
Vom Dramatischen und Versöhnlichen in der Musik
Ein spannungsvoller Abend mit dem Talentforum Mendig
Anders als bei den meisten Stücken in der Pop-Musik, die gerne mal minutenlang vor sich
hinplätschern, nehmen klassische Stücke oft einen dramatischen Verlauf. Das Genre der Oper mit
ihren Rachearien, Liebesduetten und Sterbeszenen fällt einem in diesem Zusammenhang
vielleicht als erstes ein, aber es gibt natürlich auch in Liedern und in der Instrumentalmusik
zahlreiche Beispiele: Man denke hierbei nur an die Beethoven-Klaviersonaten, die Chopin-
Balladen oder die Liedvertonung von Goethes „Erlkönig“ durch Schubert.
Oft daran gekoppelt sind sanfte, versöhnliche Stücke, die Balsam für die Seele sind und den von
der Aufregung vorher hochgeschnellten Puls wieder herunterfahren.
Diesen beiden Arten von Musik soll dieser Abend gewidmet sein, dargestellt von den jungen,
aussergewöhnlichen Talenten des Talentforums Mendig. Zahlreiche Jugend-musiziert-Preisträger
sowie einige erfolgreiche Musikstudenten setzen hier die Tradition fort, die nun schon seit über
zwanzig Jahren unter der künstlerischen Leitung von Thomas Mombaur die Zuhörer auf Burg
Namedy begeistert.

img-600-ansichten-12
img-600-ansichten-2
img-600-ansichten-4
img-600-ansichten-10
img-600-ansichten-9
img-600-ansichten-7-2
img-600-ansichten-8
img-600-ansichten-6
img-600-ansichten-3
bottom of page